Folge uns:
Gebacken, Gebastelt, Gegessen, Gekocht, Geteilt, Getrunken

"Blogg den Suchbegriff!" Die Zusammenfassung des Blog-Events und die Gewinnerinnen

Ach, war das schön, sich gerade für die Zusammenfassung unseres Blog-Events „Blogg den Suchbegriff“ noch einmal durch alle Beiträge zu lesen! Herrlich! Wir sind hin und weg von euren Posts, eure verbloggten Suchbegriffe haben unsere Lachmuskeln ordentlich strapaziert und während wir das schreiben und noch einmal all die leckeren Köstlichkeiten vor Augen haben, knurrt uns kräftig der Magen! Viiiielen Dank für eure Teilnahme, euren netten Worte zu unserem Bloggeburtstag und die positive Resonanz auf unser Blog-Event! Schön, dass unsere Begeisterung für manch skurrilen Suchbegriff auf euch überschwappen konnte und ihr euch selbst in die Tiefen eurer Blogstatistik begeben habt, um dort nach den leckersten, häufigsten, lustigsten und irrsten Suchbegriffleichen zu stöbern! 38 wundervolle Beiträge sind zusammengekommen und schon nach den ersten Posts, die hier eintrudelten, war uns klar, dass das offensichtlich genau das richtige Thema für ein Blog-Event war! Das Jahr hat für uns jedenfalls sehr lustig und lecker begonnen!

Blog-Event - Blogg den Suchbegriff (Verlängert bis zum 15. Januar 2014)

Viele teilten uns mit, dass sie noch immer ein großes Repertoire an verbloggenswürdigen Suchbegriffen auf Lager hätten oder es zeitlich einfach nicht geschafft haben. Manch eine forderte uns sogar auf, aus „Blogg den Suchbegriff“ ein Dauerevent zu machen (vielen Dank, liebe Julia!). Und auch wir hätten große Lust darauf, zu diesem Thema noch einmal etwas zu machen. Also, habt ein Auge auf eure Suchbegriffe und sammelt schon mal ein bisschen vor, denn wir versprechen, dass es eine zweite Runde von „Blogg den Suchbegriff“ ganz sicher geben wird!

Edit 10.08.14: Alle Infos zur zweiten Runde „Blogg den Suchbegriff“ findet ihr hier.

Zusammenfassung „Blogg den Suchbegriff“

Hier kommt aber nun erst mal die Zusammenfassung aller eingereichten Beiträge und natürlich auch (ganz unten) die Verkündung der Gewinnerinnen! Alle Beiträge findet ihr übrigens auch auf unserem Pinterest-Board, das wir für dieses Event angelegt haben. Wir wünschen euch beim Durchklicken mindestens genauso viel Spaß, wie wir ihn hatten!

“Cola, Cola, ich mag Cola”: Das Verlangen ihrer LeserInnen nach klebrigem Süßgetränk stillt Conny von Moment in a jelly jar mit kleinen Colagugln.
“Vegane Birnenmuffins”: Wer bei Ela von Transglobal Pan Party genau danach sucht, findet ab sofort auch ein Rezept für leckere vegane Birnen-Schoko-Muffins.
“Selbst gemachtes Furikake”: Furi wie? Dass sich hinter Furikake so etwas Leckeres verbirgt, ahnten wir bislang nicht. Schön, dass Ylva von Der Klang von Zuckerwatte unseren Geschmackshorizont um Furikake mit Erdnüssen und Wasabi erweitert hat!
“Fauler Ninve-Kuchen”: Kuchen für Faule? Das ist in manchen Situationen genau das Richtige! Dafür, dass dieser dann auch noch schmeckt, sorgt Ninivepisces mit ihrem Schokoladen-Pinienkern-Marzipan-Kuchen.
“Wie muss ein gehäckselter Ast aussehen?”: Stephi von Stephi’s Köstlichkeiten ist überzeugt, dass da sicher ein Biber seine Finger, äh, Zähne im Spiel gehabt haben muss und hat kurzerhand diesen drolligen Biber gehäkelt.
“Pralinen selbst gemacht”: Da in der Vorweihnachtszeit fast täglich LeserInnen bei uns landeten, die nach diversen Pralinenrezepten suchten, wurde das Repertoire von Feed me up before you go-go um ein Rezept für leckere Baileys-Pralinen erweitert.
“Lebkuchen”: Peter von Aus meinem Kochtopf startete mit feinen Nürnberger Elisenlebkuchen mit Schokoglasur in die Lebkuchensaison. Da bekommt man doch fast schon wieder Lust auf Weihnachten.
“Aha, heute wieder nichts gekocht“: Wie man mit diesem Suchbegriff auf Julianes wunderbarem Blog Schöner Tag noch landet, ist eigentlich gar nicht nachvollziehbar. Und ob sie kocht! Zum Beispiel glasierte Hähnchenkeulen mit Kichererbsen-Avocado-Salat.
“Hausfrauen in High Heels”: Ob der/die Suchende wohl enttäuscht war, als er/sie bei Aylin von Zum Backen verführt auf diese wunderbaren High Heel Cupcakes stieß? Wir sind auf jeden Fall begeistert!
“Vielleicht ist dir später noch nach einem Drink” & “Hemingway Frühstück”: Solche Suchbegriffe spornen uns natürlich an. Wenn Hemingway ein Marmeladen-Fan war, hat er sie ganz bestimmt in flüssiger Form gefrühstückt! Ab sofort gibt es also Grace under pressure aka einen Apfel-Ingwer-Whisky auf Feed me up before you go-go.
“Und Saft lief ihr über die Schenkel”: Öhm, das schreit doch förmlich nach Apfelsaft, dachte sich Daniela von Leberkassemmel und mehr, die ihren etwas schlüpfrigen Suchbegriff in einen Apfelstrudel im Glas verwandelte.
“Weihnachtskekse Ofenlieblinge”: Wer Simone von Ofenlieblinge schon so nett darum bittet, wird natürlich mit leckeren Heleneschnitten von Tante Hilde belohnt!
„Mein Crystal Meth kommt mir zu feucht vor!”: Und so hat jeder mit seinen ganz persönlichen Problemen des Alltags zu kämpfen! Falls ihr mal vor einem ähnlichen Problem stehen solltet, findet ihr ganz sicher bei Ylva von Der Klang von Zuckerwatte Abhilfe. Ihr Weihnachtspunsch klingt jedenfalls so, als könne man davon süchtig werden!
“Käsespätzle gesund”: Der Frage, ob Käsespätzle wirklich gesund sein können, geht Karin von Wallygusto nach. Ihr Fazit: ob gesund oder nicht, Hauptsache lecker! Sehen wir genauso!
“Asiatisch vegan fischig”: Ob vegan und fischig wirklich miteinander vereinbar sind? Maria von In Rios Küche hat sich dieser Herausforderung jedenfalls gestellt und herausgekommen sind würzige Mie-Nudeln mit Radicchio und Pilzen.
“Farbe Pink zum Backen”: Und ob man mit Pink backen kann! Wie wunderbar das klappt, zeigt Johanna von My tasty little beauties mit ihren Schneeflocken-Kokos Cupcakes.
“Englisches Frühstück”: Wie lecker englisches Frühstück sein kann, beweist Becky von Becky’s Diner mit ihren Porridge-Varianten.
“Geburtstagstorte für Vegetarier”: Helen von Helen’s art of cooking hat diesen Begriff visuell umgesetzt – ihre großartige Torte für Vegetarier gleicht einem ganzen Gemüsebeet und überzeugt garantiert nicht nur VegetarierInnen!
“Welche Band besingt Chocolate Chip Cookies und wie lautet das Rezept dazu” & “Cynthia Barcomi Scheiße”: Leicht irritiert von diesen Suchanfragen, widmet sich Julia von Chestnut & Sage den besungenen Chocolate Chip Cookies. Inspiriert hat sie ein Rezept von Cynthia Barcomi, die sie übrigens ganz und gar nicht scheiße findet.
“Das goldene Plätzchen 2013”: Na, das klingt doch nach einer schönen Auszeichnung, die wir gerne Ilka von Die Welt der kleinen Dinge für ihre Orangenschnecken verleihen würden!
“Für Tapire Kuchen backen”: Falls ihr mal in die Verlegenheit kommen solltet, dass sich ein Tapir bei euch zum Nachmittagskaffee angekündigt hat, weiß Sabine von Wos zum Essn, was ihm schmecken könnte: Tapirkuchen.
“Die nerven alle”: Kann ja mal vorkommen! Dann sollte aber unbedingt Nervennahrung in Reichweite sein. Die leckeren Apfel-Walnuss-Scones mit Haferflocken, die Carina von …like a piece of New York cheesecake … gebacken hat, eignen sich dafür bestimmt ganz großartig.
“Ich liebe dich auch kugelrund”: Diese erfreuliche Aussage hat Ninive von Ninivepisces dazu verleitet, ein Blech leckerste kugelrunde Brötchen aus dem Ofen zu holen.
“Strudelei”: Dieser Suchbegriff und die Lust auf etwas Strudeliges konnten Ramona von Frl. Moonstruck kocht! davon überzeugen, einen orientalischen Gemüsestrudel aus Yufkateig zu backen.
“Saftiger Schocko-Kuchen”: Wer nach einem Kuchen mit Schockfaktor sucht, bekommt ihn auch! Marie von Schätze aus meiner Küche hätte da einen ganz vorzüglichen Schokokuchen mit Schockfaktor auf Lager.
“Matschiger Marmorkuchen”: Wer auf schön matschigen Kuchen steht, sollte wohl mal Carinas Mississippi Mud Pie probieren, den sie auf ihrem Blog Ina Mias Allerlei vorstellt. Lecker sieht der aus!
„Selber kochen“: Sehr spezifisch unspezifisch, dachte sich Becky von Becky’s Diner und verwöhnt uns mit selbst gemachtem Nutella.
„Kinderschokolade Brezel“: Dieser Suchbegriff ließ Jessi von Luxuria das Wasser im Mund zusammenlaufen. Nichts lag also näher, als dem Verlangen nach Brezeln mit Kinderschokolade nachzugeben.
“Kokosnuss verschenken schön verpackt”: Guten Freunden macht man “Boller”, Kokosboller, um genau zu sein! Johanna von My tasty little beauties verrät uns, womit man seinen FreundInnen garantiert eine Freude bereitet.
“Merlin knallt Spalten”: Dass daraus tatsächlich etwas Essbares kreiert wurde, verdient größten Respekt! Daniela von Leberkassemmel und mehr hat ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und überrascht uns mit einem besoffenen Obstsalat auf Mittelalterart.
“Werthers Karamell”: Cookies sind immer eine gute Idee! Das dachte sich auch Sandra von From-Snuggs-Kitchen und präsentiert uns köstliche Karamell-Haferflocken-Cookies.
“Ich mag kein (sic!) Kreuzkümmel!” & “Was ist in einem Curry drin?”: Ja, ja, über die kuriosen Schreibweisen, die die Suchbegriffe zutage bringen, ließe sich allein schon ein Blog-Event veranstalten. Aber, wer so vehement nach Curry schreit, wird von Julia von German Abendbrot mit einem Kundan Kaliya oder Golden Lamb Curry belohnt.
“Bounty selber backen”: Darüber, welcher Teil eines Bountys genau gebacken werden soll, ließe sich sicher streiten. Doch Viktoria von Viktoria’s [Kitchen] Secrets hat mit ihren Schoko-“Bounty”-Kokos-Cupcakes die Aufgabe bravourös gemeistert.
“Dumm gelaufen, liebes Huhn”: Etwas makaber, aber in jedem Falle lecker ist diese Zucchini-Pastinaken-Suppe mit Hühnchenspieß, die es ab sofort bei uns auf Feed me up before you go-go zu finden gibt. Lässt man den Spieß weg, verwandelt sich die Wintersuppe auch schnell in ein vegetarierInnenfreundliches “Glück gehabt, liebes Huhn”.
“How to pronounce gekochte schweinshaxe in english” & andere Suchbegriffe: Aus dem fernen China schickt uns Foodzeit zwar kein Hamsterrezept, dafür aber eine schöne Liste der lustigsten Suchbegriffe.
“Brüste – egal wie!”: Nach Brüsten in sämtlichen Variationen suchen die LeserInnen von Kristinas Blog 2 Herde, denn zwei Herde wohnen, ach, in ihrer Brust. Das nimmt sie zum Anlass, um endlich mal für Goethe zu kochen: Pasta für Goethe mit Bratwurst und Rosmarin-Sahne-Sauce.
“Grüner Schleim”: Dass grüner Schleim so lecker aussehen kann, hätten wir gar nicht für möglich gehalten. Doch Emma von Nachgekocht belehrt uns mit ihrem Matcha Jelly eines Besseren.
“Ich lieb ein Mädel, das hat die schönsten Knödel”: Wir sind uns ganz sicher, dass der/die Suchende genau diese Semmelknödel gemeint haben muss, die Elena von Heute gibt es kredenzt hat, denn sie sehen wirklich köstlich aus!

Gewinne, Gewinne!!!

Die glücklichen GewinnerInnen der tollen Preise haben wir natürlich auch ermittelt. Und gewonnen haben … Trommelwirbel …

Kuhn Rikon Colori Cucina Ceramic Pfanne_Blogg den Suchbegriff Blog-Event-1Die wunderschöne Colori Cucina Ceramic Pfanne (28 cm Durchmesser) in Pink von Kuhn Rikon geht an Sabine von Wos zum Essn

Rewe_Collage1Das prall gefüllte Paket von REWE Feine Welt mit vielen leckeren Produkten im Wert von 50€ geht an Becky von Becky’s Diner

So isst Italien_Blogg den Suchbegriff Blog-Event-1Das Jahresabo der wunderbaren Zeitschrift “So isst Italien” aus dem falkemedia Verlag geht an Elena von Heute gibt es

Käse TastyBox Oktober 2013-1

Und die KäseBox von TastyBox mit leckeren Käsespezialitäten geht an Ylva von Der Klang von Zuckerwatte!

Herzlichen Glückwunsch, ihr Lieben! Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit euren Preisen! Bitte schickt uns doch eure Adressen, damit ihr eure Gewinnpakete so schnell wie möglich in den Händen halten könnt. Eine E-Mail-Benachrichtigung macht sich natürlich auch noch auf den Weg zu euch.

Darüber hinaus werden alle TeilnehmerInnen, wie angekündigt, in den nächsten Tagen einen 10€-Gutschein-Code in ihren E-Mail-Fächern finden, der für die TastyBox eingelöst werden kann.

Noch einmal ganz herzlichen Dank an alle Sponsoren und ganz besonders auch allen TeilnehmerInnen! Wir hoffen, ihr seid auch in der zweiten Runde von „Blogg den Suchbegriff“ wieder dabei!

Print Friendly, PDF & Email
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

33 Kommentare

  • Reply Der Klang von Zuckerwatte

    Oh, Ihr beiden habt auch mir jetzt mächtig Seitenstechen gemacht vor lauter Lachen! Was für eine spannende Sammlung an skurrilen und tollen Suchbegriffen. Wie schön, dass sich so viele Beiträge angesammelt haben! ❤️

    Und ich glaub’s ja kaum, dass ich diese traumhafte Käsebox bald unser Eigen nennen darf – hach, ick freu mir, wie verrückt!! Meine Adresse habt Ihr zwei ja schon 😉

    Gaaaanz lieben Dank für dieses wunderbare Event und für diesen sicher köstlichen Gewinn! Ich drück Euch!
    Ylva

    17. Januar 2014 at 18:42
    • Reply Kitty Wu

      Ja, oder? Wir hatten auch unseren Spaß bei der Zusammenfassung! 🙂
      Schön, dass du dich über die Käse-Box freust – es wird ganz bestimmt lecker! Deine Daten haben wir schon weitergeleitet, damit die Box schon bald zu dir kommen kann. Wir wünschen euch jedenfalls ganz viel Spaß damit und guten Hunger! 🙂

      20. Januar 2014 at 23:32
  • Reply Aus meinem Kochtopf

    War eine schöne Event-Idee und ist jetzt eine schöne Zusammenfassung.
    Vielen Dank.
    Mit leckerem Gruß, Peter

    17. Januar 2014 at 18:48
    • Reply Kitty Wu

      Vielen Dank, lieber Peter und schön, dass du dabei warst!

      20. Januar 2014 at 23:33
  • Reply ninivepisces

    Herrlich, einfach herrlich, ich komme aus dem Grinsen garnichtmehr heraus.

    17. Januar 2014 at 19:05
    • Reply Kitty Wu

      Ach schön, geht uns ganz genauso! 😉

      20. Januar 2014 at 23:34
  • Reply Frl.Moonstruck

    Großartig! Diese Sammlung ist wirklich absolut der Knaller und sollte in die Bloggeschichte eingehen. 😉 Vielen Dank, dass ihr das möglich gemacht habt.
    Auf Runde Zwei bin ich ja jetzt schon gespannt! 🙂
    Liebe Grüße,
    Ramona

    17. Januar 2014 at 19:58
    • Reply Kitty Wu

      Ohhh, vielen Dank – da werden wir ja fast ein bisschen rot! 😉 Uns hat’s jedenfalls wahnsinnig Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die Fortsetzung! 🙂

      20. Januar 2014 at 23:39
  • Reply Conny

    Hach, ich lach mich schief! Aber sowas von …
    Gratulation zu eurem tollen Event!
    Alles Liebe und ein tolles Weekend,
    Conny

    17. Januar 2014 at 20:12
    • Reply Kitty Wu

      Vielen Dank, liebe Conny! Schön, dass du dabei warst!

      20. Januar 2014 at 23:40
  • Reply woszumessn

    Waah, is ja voll cool, pinkes Pfännchen ergattert 😀 Verrückt 😀 Dankedanke 🙂
    Die Suchbegriffe sind ja saulustig, ich krieg mich gar nicht mehr ein 😀
    Das coolste Blog-Event überhaupt, ich bin schon auf die nächste Runde gespannt, wheee 😀
    Liebe Grüße, Sabine =)

    18. Januar 2014 at 1:22
    • Reply Kitty Wu

      Vielen Dank, das freut uns! Und jaaa, herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem pinken Goldstück! 🙂

      20. Januar 2014 at 23:44
  • Reply Schätze aus meiner Küche

    Eine geniale Sammlung! Tolles Event und ich klick mich jetzt durch die Rezepte. =)
    Liebe Grüße,
    Marie

    18. Januar 2014 at 10:06
    • Reply Kitty Wu

      Vielen Dank und ganz viel Spaß beim Durchklicken! 🙂

      20. Januar 2014 at 23:45
  • Reply Emma

    Da ist eine wirklich tolle und zum Teil skurrile Sammlung ist zusammengekommen 🙂 Lieben dank fürs ausrichten und ich halte Ausschau auf weitere komische Suchbegriffe. Glückwunsch an euch nochmal und auch an die Gewinner! Liebe Grüße Emma

    18. Januar 2014 at 10:46
    • Reply Kitty Wu

      Na, gerne doch! Wir freuen uns schon auf ein Revival, müssen aber auch erst noch ein bisschen irre Suchbegriffe sammeln. Aber wenn ich heute so in die Statistik linse, kommen mir da schon wieder neue Ideen … 😉

      20. Januar 2014 at 23:48
  • Reply sabrina {Zimtzauber & Zuckernebel}

    Die Suchbegriffe waren zum Teil ja echt der Hammer – was die Teilnehmer daraus gemacht haben, allerdings auch. Tolle Aktion mit tollen Ergebnissen!

    ♥sabrina

    18. Januar 2014 at 11:14
    • Reply Kitty Wu

      Auf jeden Fall – da sind wirklich schöne und so kreative Sachen entstanden! Wir sind auch ganz begeistert! 🙂

      20. Januar 2014 at 23:49
  • Reply Britta

    Haha, was für eine schöne Zusammenfassung 🙂 irgendwie hab ich leider zu spät davon mitbekommen und in der jüngsten Zeit hatte ich auch weniger lustige Suchbegriffe…
    Sehr schön!

    18. Januar 2014 at 16:31
    • Reply Kitty Wu

      Vielen Dank, das freut uns! Aber wie gesagt, eine Fortsetzung ist geplant, dann würden wir uns natürlich auch über deine Teilnahme freuen!

      20. Januar 2014 at 23:53
  • Reply Elena (heute gibt es...)

    Ich wollte mich bei euch zwei für dieses tolle Event bedanken. Bei der Durchsuchung meiner Suchbegriffe habe ich öfters herzhaft lachen müssen, was ohne euer Event vielleicht nicht gewesen wäre. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn es eine zweite, dritte, … Runde gibt! 🙂

    Liebe Grüße
    Elena

    18. Januar 2014 at 18:44
    • Reply Kitty Wu

      Sehr gerne, liebe Elena – schön, dass du mitgemacht hast und ebenso viel Spaß beim Durchstöbern deiner Suchbegriffe hattest, wie wir mit unseren!

      20. Januar 2014 at 23:54
  • Reply tomateninsel

    Da kamen wirklich lustige Suchbegriffe und kreative Umsetzungen derselben heraus. Ich freue mich schon auf die zweite Runde.

    18. Januar 2014 at 22:11
    • Reply Kitty Wu

      Ja, super, was da zusammengekommen ist! Wir sind auch schon sehr gespannt auf Runde 2!

      20. Januar 2014 at 23:56
  • Reply Shermin

    Ich veröffentliche ja auch schon seit gefühlten Ewigkeiten auf der FB-Seite zu meinem Foodblog gerne mal die reichlich obskuren Suchstrings die bei mir langen. Superschade, dass dieses geniale Blogevent so dermaßen an mir vorbeigegangen ist. Aber so habe ich eben beim Schlürfen meines Kaffees wirklich lauthals und herzlich lachen können. Sehr coole Idee!

    Liebe Grüße!

    19. Januar 2014 at 11:47
    • Reply Kitty Wu

      Ach ja, wirklich schade – aber wir planen ja eine Fortsetzung und würden uns freuen, wenn du dann dabei bist! 🙂

      20. Januar 2014 at 23:57
  • Reply beckysdiner

    Vielen Dank euch noch einmal für dieses großartige Event! Die idee war klasse und die Umsetzungen wirklich super. Ich freue mich auch schon auf eine zweite Runde und lese seit eurem Event gern mal meine Suchbegriffe durch. 😉
    Auf das REWE-Paket freue ich mich auch schon sehr und bin gespannt, was sich dortdrin verstecken mag.

    Liebe Grüße, Becky

    19. Januar 2014 at 12:59
    • Reply Kitty Wu

      Sehr gerne und auch dir vielen Dank für deine Teilnahme! Und natürlich ganz viel Spaß mit dem REWE-Paket!

      20. Januar 2014 at 23:58
  • Reply Julia

    Auja, ein Dauer-Event fände ich toll. Ich hab noch so viele Quatsch-Begriffe, ich kann also noch mehr einreichen. Die neue Küche steht auch schon, leider noch nicht ganz funktionsfähig. Aber so ist das halt, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen 🙂
    Liebe Grüße!
    Julia

    19. Januar 2014 at 20:27
    • Reply Kitty Wu

      Oh ja, wir auch! Heute wurde z.B. nach „Gschnätzltes“ gesucht – da könnte man sicher nicht nur mit einem Rezept Aufklärungsarbeit leisten! 😉
      Bis zur Fortsetzung des Blog-Events steht deine Küche ganz bestimmt – ich drücke jedenfalls die Daumen! 😉

      21. Januar 2014 at 0:11
  • Reply Che Foodzeit

    Beim „Grüner Schleim“ war Schluss mit der Beherrschung und alle haben mich komisch angeschaut weil ich laut losgelacht habe. Super Aktion, hat tolle Moment der Erheiterung gebracht. Sollte man alle Jahre machen !

    21. Januar 2014 at 15:17
  • Reply DIY: Wimpelketten-Postkarte in 3 Variaten | Sternenwind - DIY, Food & Lifestyle

    […] aufweisen kann (Wer was zum Schmunzeln und Lachen haben möchte, klickt sich einfach mal durch die Sammlung aus der ersten Runde von „Blogg den Suchbgegriff“). Aber zum Glück dürfen auch normale Suchbegriffe mitmachen und ich habe in meinen Statistiken […]

    19. August 2014 at 16:49
  • Reply Mandalay-Nudeln mit Hühnchencurry | magentratzerl

    […] ich es mitzumachen beim Event “Blog den Suchbegriff” von Steffen und Kitty Wu. Die erste Runde hat so viel Spaß gemacht, dass der Ruf nach einer zweiten laut […]

    24. September 2014 at 7:30
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: