Folge uns:
Gebacken, Gelesen, Geteilt

Das "Kleinigkeiten"-E-Mag ist da! Das feiern wir mit Chai-White-Chocolate-Mini-Cupcakes

chai-white-chocolate-cupcakes_feedmeupbeforeyougogo_rezept-3

„Feines auf die Hand“ – so lautet das Motto des kleinen, feinen Onlinemagazins „Kleinigkeiten“, das euch ab sofort die Vorweihnachtszeit versüßen wird. Carina von … like a piece of New York Cheesecake … und ihre Freundin Elli haben den vielen leckeren Kleinigkeiten, die mit einem Happs im Mund verschwinden können, gleich ein ganzes Magazin gewidmet. Unterstützt wurden sie bei ihrem Projekt von einigen Bloggerkolleginnen wie Rebecca von Baby Rock My Day, Persis von Ein Keks für unterwegs, Maria von Marylicious und Maja von moey’s kitchen. Und auch wir durften mitmischen und einige Rezepte beisteuern. Schaut unbedingt mal rein, das Magazin ist einfach lecker geworden!

KLeinigkeiten Cover

Als kleinen Appetitanreger auf die vielen schönen Kleinigkeiten, die das E-Mag für euch bereithält, gibts heute eine Runde Chai-White-Chocolate-Mini-Cupcakes. Diese nach warmem, würzigem Chaitee schmeckenden Küchlein im Miniformat und viele andere tolle Rezepte findet ihr im neuen „Kleinigkeiten“-Magazin.

chai-white-chocolate-cupcakes_feedmeupbeforeyougogo_rezept-2

Chai-White-Chocolate-Mini-Cupcakes (für ca. 25 Stück):

Für den Teig

100 ml Milch
1 Beutel Schwarztee
100 g Mehl
1 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Prise grobes Salz
¼ TL gemahlener Pfeffer
¼ TL gemahlener Zimt
¼ TL gemahlener Ingwer
¼ TL gemahlener Kardamom
1 Prise gemahlene Nelken
30 g Butter
65 g brauner Zucker
1 Ei

Für das Frosting

60 g weiße Schokolade
60 g Butter (Zimmertemperatur)
115 g Frischkäse
150 g Puderzucker
½ TL Vanillearoma
Etwas dunkle Schokolade für die Deko

1. Den Ofen auf 180°C vorheizen, eine Minimuffinform mit Papierförmchen auslegen. Milch in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und den Teebeutel darin 15 Min. ziehen lassen. Teebeutel entfernen und Milch komplett abkühlen lassen. Das Mehl mit Speisestärke, Backpulver, Salz, Pfeffer und Gewürzen vermischen.

2. Butter und braunen Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Das Ei unterrühren. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch hinzufügen und alles gut miteinander verrühren.

3. Die Förmchen zu ⅔ mit Teig füllen und 10-12 Min. im Ofen backen, bis die Cupcakes goldbraun sind. Dann komplett abkühlen lassen.

4. Für das Frosting die weiße Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen, danach etwas abkühlen lassen. Die Butter in einer Schüssel cremig schlagen. Den Frischkäse dazugeben und kurz mit der Butter verrühren. Die etwas abgekühlte Schokolade unterrühren. Den Puderzucker sieben und zusammen mit dem Vanillearoma unter die Masse rühren. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die ausgekühlten Cupcakes damit verzieren. Nach Belieben mit etwas gehobelter dunkler Schokolade dekorieren.

chai-white-chocolate-cupcakes_feedmeupbeforeyougogo_rezept-1

Print Friendly, PDF & Email
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

4 Kommentare

  • Reply Ela

    Lecker 🙂 Chai geht immer und erst recht in Cupcake-Form… Schönes Rezept!
    LG
    Ela

    16. Dezember 2013 at 13:27
    • Reply Kitty Wu

      Ja, finde ich auch! Ich trinke mich gerade parallel ins Chai-Koma! 😉

      16. Dezember 2013 at 18:24
  • Reply Tina Tausendschoen

    Hmmm, die sehen superlecker klein und fein aus 🙂
    Liebe Grüße
    Tina

    16. Dezember 2013 at 13:27
    • Reply Kitty Wu

      Danke, liebe Tina! Das waren sie auch! 🙂

      16. Dezember 2013 at 18:26

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: