Folge uns:
Gekocht

Avocado-Kokos-Suppe in Hellgrün

Passend zum Frühsommer gibt es heute eine kalte Suppe, für die man nicht einmal den Herd anschmeißen muss. Sobald das Wetter wieder besser wird und diese furchtbaren Wolkenbrüche aufhören, eignet sich die kalte Avocadosuppe ganz hervorragend als Vorspeise für ein Abendessen auf dem Balkon. Wir haben die Avocado-Kokos-Suppe an Ostern bei meiner Mutter kennengelernt, die damit den Sonntagsbruch bereichert hat. Durch Tomaten- und Gurkenstückchen erinnert sie ein bisschen an die spanische Gazpacho, die ja ebenfalls ein exzellentes Sommergericht ist. Damit die Suppe auch richtig intensiv schmeckt, sollte man nur sehr reife Avocados verwenden oder sie notfalls zu Hause in Zeitungspapier eingewickelt noch ein wenig nachreifen lassen. Dies ist gleichzeitig unser Beitrag zum Blogevent Cookbook of Colors von High Foodality, wo jeden Monat eine andere Farbe auf dem Speiseplan steht. Gerade noch rechtzeitig schafft es unser Rezept in den Monat Mai, der der Farbe Hellgrün gewidmet ist.

Avocado-Kokos-Suppe im Glas Rezept

Avocado-Kokos-Suppe (Rezept für 4 Personen):

2 Tomaten
1/2 Salatgurke
1 Knoblauchzehe
2 reife Avocados
500 ml Brühe
200 ml Kokosmilch
Saft von 2 Zitronen
Salz, Pfeffer
Petersilie oder Koriander nach Belieben

1. Die beiden Tomaten einritzen und mit kochendem Wasser übergießen, dann schälen. Die Tomaten entkernen und fein würfeln. Die Gurken ebenfalls schälen, entkernen und würfeln und alles zusammen in eine Schüssel geben.

2. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Avocados schälen, vom Kern befreien und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch und Avocado mit Brühe, Kokosmilch und Zitronensaft fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Suppe auf Teller oder – wie hier –  auf kleine Gläser verteilen und mit den Gemüsewürfeln dekorieren. Nach Belieben mit Petersilie oder Koriander dekorieren.

Avocado-Kokos-Suppe im Glas Rezept

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Print Friendly
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Keine Kommentare

  • Reply 123 hellgrüne Rezepte [Zusammenfassung Mai] | HighFoodality - Rezepte mit Bild

    […] feed me up before you go-go […]

    2. Juli 2012 at 22:39
  • Reply Cookbook of Colors: Wahl der Mai-Gewinner | HighFoodality - Rezepte mit Bild

    […] Avocado-Kokos-Suppefeed me up before you go-go […]

    5. Juli 2012 at 22:38
  • Hinterlasse einen Kommentar

    *

    %d Bloggern gefällt das: