Folge uns:
Gebacken

Blitzgebäck: Schnelle Bärlauch-Blätterteig-Schnecken mit Gorgonzola

Schnelle Bärlauch-Blätterteig-Schnecken mit Gorgonzola Rezept

Ich weiß nicht mehr, wer auf die glorreiche Idee kam, unser virtuelles Osterfrühstück mit der Familie auf feiertagsunfreundliche 9:30 Uhr zu legen, aber der Person haben wir jedenfalls die Blätterteigschnecken mit Bärlauch und Gorgonzola zu verdanken. Schließlich wollten wir am Ostersonntag nicht nur mit einem Käsebrot vor der Kamera sitzen. Etwas Besonderes musste her, doch bloß nicht zu aufwendig, denn wer will schon im Halbschlaf lange in der Küche werkeln?! Gut, dass im Kühlschrank ohnehin einige Gläser Pesto auf ihren Einsatz warteten und auch noch genügend frischer Bärlauch vom letzten Sammeln übrig war.

Und falls ihr euch jetzt fragt, „Wie? Schon wieder was mit Bärlauch? Gab’s nicht erst die Knödelvariante?“, sagen wir: „Na klar! Im März und April kann’s nicht genug von dem wilden Knoblauch geben.“ Die leider viel zu kurze Saison des Wildgemüses neigt sich langsam dem Ende zu – wenn ihr also selbst noch ein letztes Mal damit kochen oder backen möchtet, solltet ihr euch sputen. Während wir uns also langsam vom Bärlauch verabschieden, stehen zum Glück schon die nächsten Frühlingsboten in den Startlöchern, und wir fiebern dem ersten Teller Pasta mit Spargel, Burrata und Zitrone freudig entgegen.

Schnelle Bärlauch-Blätterteig-Schnecken mit Gorgonzola Rezept

Schnelle Bärlauch-Blätterteig-Schnecken mit Gorgonzola (Rezept für etwa 15 Stück)

Zutaten

  • 150 g Bärlauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • etwas Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Gorgonzola
  • 1 kleines Bio-Ei
  • 1 Packung Blätterteig (275 g)
  • 3 TL Pesto (zum Beispiel Bärlauchpesto)

Zubereitung

  1. Den Bärlauch gründlich waschen, trocken schütteln und sehr grob hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Bärlauch dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Das Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen. Den Blätterteig ausbreiten und ggf. noch etwas dünner ausrollen. Den Blätterteig mit dem Pesto dünn bestreichen, dann die Bärlauchmasse darauf verteilen, dabei an den Längsrändern etwa 0,5 cm frei lassen. Den Gorgonzola darüberstreuen. Den Teig von der langen Seite vorsichtig aufrollen und in etwa 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Schnecken mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Auf mittlerer Schiene des Ofens etwa 10-15 Minuten goldbraun backen.

Schnelle Bärlauch-Blätterteig-Schnecken mit Gorgonzola Rezept

Print Friendly, PDF & Email
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: