Folge uns:
Gebacken, Gekocht, Gemixt

Von buttrig bis boozy: 15 Rezepte für das Osterfrühstück

15 Rezepte für das Osterfrühstück

Ostern steht vor der Tür. Auch wenn uns allen gerade ganz andere Dinge viel lauter durch den Kopf spuken, ist das ein unbestreitbarer Fakt. Und bevor es heißt, es hätte euch keiner gesagt, übernehmen wir hiermit gerne den Erinnerungsservice. Egal, wie ihr Ostern in diesem Jahr verbringen werdet – allein, zu zweit, mit der Familie oder per Videochat und virtueller Frühstückstafel mit den Liebsten –, für gutes Essen sollte gesorgt sein! Deshalb haben wir euch 15 bewährte Rezepte für das Osterfrühstück zusammengestellt. Darunter findet ihr einige unserer liebsten Frühstücksgerichte und in unseren Augen unverzichtbare Bestandteile – von buttrigem Hefezopf und ofenfrischen Bagels bis zu beschwipsten Eierlikör-Madeleines und boozy Rhabarbercocktails. Für einige Rezepte benötigt ihr Mehl und Hefe, da ist so ein zweiwöchiger Vorlauf zum Einkaufen also gerade nicht das Schlechteste.

Was darf trotz allem in diesem Jahr nicht auf eurer Ostertafel fehlen?

15 Rezepte für das Osterfrühstück

Hefezopf mit Pistazien und Zitrone

Was wäre Ostern ohne Hefezopf? Bei unserem Frühstück darf er jedenfalls nicht fehlen. In unserer Lieblingsvariante kommt er mit Pistazien, Mandeln und Zitrone daher. Der Hefezopf lässt sich übrigens auch super einfrieren, falls ihr denkt, die Portion könnte euch zu groß sein. Just sayin‘ …

Hefezopf mit Pistazien und Zitrone Rezept

Rote-Bete-Bagels

Bagels zum Frühstück? Ja, bitte! Rote-Bete-Bagels zum Frühstück? Unbedingt! Mit ihrer kräftig pinken Farbe fallen die Teigkringel nicht nur auf jeder Ostertafel auf, sie schmecken auch gleich doppelt so gut. Am besten lauwarm aus dem Ofen mit ordentlich Frischkäse und Tomaten!

Rote-Bete-Bagels Rezept

Bärlauchbrioche

Bärlauch – unsere große Frühlingsliebe! Wir scheuen auch beim Frühstück nicht vor einer würzigen Knoblauchbrise zurück. Wer Brioches bisher nur in der süßen Variante kannte, sollte unbedingt unsere luftigen Bärlauchbrioches probieren. Aber bloß nicht die Salzbutter dazu vergessen!

Bärlauchbrioche Rezept

Kartoffelnester mit Grüne-Soße-Kräutern

Osterzeit ist Grüne-Soße-Zeit. Das gilt natürlich auch für Exilhess*innen wie uns. Gut, dass wir erst kürzlich einen Onlineshop für Grüne-Soße-Kräuter entdeckt haben und die Versorgung somit auch in Bayern gewährleistet ist. Eine Portion der sieben Kräuter landet ganz sicher in diesen Kartoffelnestern, die Steffen mal fürs Fernsehen gebacken hat.

Kartoffelnester mit Grüne-Soße-Kräutern Rezept

Pickled Eggs: Zweierlei eingelegte Eier

Eingelegte Eier heißt die Lösung für alle, die zu Ostern nicht auf bunte Eier verzichten wollen, aber keine Lust aufs Eierfärben haben. Rote Bete sorgt für einen schicken Pinkton; Dill, Essig und Gewürze kümmern sich um intensive Aromen. Wir verraten euch gleich zwei Varianten für Pickled Eggs.

Pickled Eggs: Zweierlei eingelegte Eier Rezept

Carrot Cake Pancakes

Ausgedehnte Frühstücksorgien ohne Pfannkuchen sind für uns kaum vorstellbar, und für die Ostertafel haben wir kurzerhand gleich zwei unserer Lieblingsgerichte miteinander vereint. Hier treffen luftige Pancakes auf amerikanischen Carrot Cake. Pure Pancake-Liebe!

Carrot Cake Pancakes Rezept

Dirty Horchata mit Cold Brew

Für den Koffeinkick bei unserem Osterfrühstück sorgt nicht etwa schnöder Kaffee, sondern eine Dirty Horchata mit Cold Brew. Das mexikanische Erfrischungsgetränk auf Reisbasis schmeckt in der dreckigen Variante mit Kaffee fast noch ein bisschen besser und hat auch hierzulande einen Platz am Frühstückstisch verdient.

Dirty Horchata mit Cold Brew Rezept

Mango-Kokos-Chia-Drink

Wer es zum Frühstück lieber fruchtig mag und generell auf Smoothies steht, findet mit unserem Mango-Kokos-Chia-Drink ein schnelles und einfaches Rezept für einen gesunden Start in den Tag. Superfood hin oder her: Die Chiasamen sorgen für ein wenig mehr Substanz im Drink und geben ihm den besonderen Kick!

Mango-Kokos-Chia-Drink Rezept

Grapefruit-Curd

Wenn das Armtraining im Fitnessstudio gerade ausfällt, muss man eben erfinderisch werden! Unser Tipp: Grapefruit-Curd. Denn der cremige Zitrusaufstrich will gerührt, gerührt, gerührt werden, während er einkocht. Belohnt wird man mit samtiger Textur und intensivem Grapefruitaroma. Macht sich nicht nur auf dem Brot und im Joghurt gut!

Grapefruit-Curd Rezept

Bärlauch-Kartoffel-Aufstrich

Ihr steht genauso auf Bärlauch wie wir und sucht nach einem veganen Brotaufstrich? Bärlauch-Kartoffel-Aufstrich it is! Die ungewöhnliche Kombination macht sich gut auf dem Frühstücksbrot, und die intensiven Bärlauchnoten sollten während der Quarantäne ohnehin kein Problem darstellen.

Veganer Bärlauch-Kartoffel-Aufstrich Rezept

Hummus mit ofengerösteten Möhren und Koriander

Wir lieben Hummus in allen Varianten! Doch die orange Version des israelischen Nationalgerichts ist unser absoluter Favorit. Die im Ofen mit Zatar gerösteten Möhren verleihen dem Hummus eine süße Note, Pinienkerne sorgen für den richtigen Crunch. Ob zum Dippen, als Beilage oder Aufstrich – der Möhren-Hummus sollte auf keiner Frühstückstafel fehlen.

Hummus mit ofengerösteten Möhren und Koriander Rezept

Shakshuka mit Feta und Koriander

Wenn Israel Frühstück so gut kann, bewegen wir uns doch noch ein bisschen länger in der östlichen Mittelmeerküche. Der Gedanke an eine Frühstückstafel mit einer großen Pfanne dampfender Shakshuka in der Mitte lässt uns jetzt schon wieder alle Zutaten auf den Einkaufszettel schreiben. Und in würziger Tomaten-Paprika-Soße versteckte Eier passen nun wirklich perfekt zum Osterfest.

Shakshuka mit Feta und Koriander Rezept

Eierlikör-Madeleines mit brauner Butter und Vanille

Ostern ohne Eierlikör? Undenkbar! Egal ob ihr selbst gemachten Eierlikör oder eine Flasche gekauften zu Hause habt – er sollte unbedingt in diesen Madeleines mit brauner Butter und Vanille landen! Wir sind ohnehin große Fans von Eierlikör in Kuchen und Gebäck und sind uns sicher, dass die soften Madeleines auch euch überzeugen.

Eierlikör-Madeleines mit brauner Butter und Vanille Rezept

Marmorkuchen mit weißer Schokolade, grünem Tee und Pistazie

Damit der Übergang von Frühstück zum Nachmittagskaffee möglichst fließend ist, muss ein Kuchen her! Ein luftiger Marmorkuchen mit weißer Schokolade, grünem Tee und Pistazien zum Beispiel. Der weiß-grüne Gugelhupf schafft es sicherlich, euch den Frühling zu versüßen.

Marmorkuchen mit weißer Schokolade, grünem Darjeeling und Pistazie

Rhubarb Sour – frühlingshafter Rhabarber-Gin-Cocktail

Vergesst Mimosas, der Rhubarb Sour ist der Frühstückscocktail eurer Wahl! Der frühlingshafte Gin-Drink mit Rhabarber kommt nicht nur in schickem Roséton daher, sondern ist auch leicht und frisch genug, um schon am späten Vormittag genossen werden zu können. Besser kann man ein Osterfrühstück nicht begießen!

Rhubarb Sour - frühlingshafter Rhabarber-Gin-Cocktail Rezept

Fotocredit: Schokoeier: Annie Spratt via Unsplash.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Kommentare

  • Reply Julia

    Was für tolle Inspirationen fürs Osterfrühstück! Gerade die Kartoffelnester finde ich unheimlich toll.
    Viele Grüße

    2. April 2020 at 17:24
    • Reply Sabrina

      Oh, das freut mich! Schön, dass ein paar Ideen für dich dabei sind. 🙂

      3. April 2020 at 9:58

    Schreibe einen Kommentar zu Sabrina Abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: